Strom

Atomstrom oder Nuklearstrom

Was ist Kernenergie?

In einem Atomkern wird Energie gespeichert. Die sogenannte Kernenergie. Bereits im 5. Jahrhundert vor Christus wurde durch den griechischen Philosophen Demokrit von Abdera die Definition entwickelt und lautet „das kleinste Teilchen, aus dem sich die Materie zusammensetzt“.

Kernenergie wird unteranderem auch zur Erzeugung von Elektrizität verwendet. Zu diesem Zweck muss sie freigesetzt werden. In Kernkraftwerken wird dies mittels Kernspaltung praktiziert.

Nicht zuletzt durch die Katastrophe von Fukushima wurde die Gefährlichkeit dieser Energie wieder sichtbar.

Deshalb bieten wir unseren Kunden auch Energie aus reinen Naturstrom an.

Ökostrom oder Naturstrom:

Was ist Natur- oder Ökostrom?

Unter Natur- oder Ökostrom versteht man in Deutschland Strom, der aus sogenannten regenerativen Quellen stammt. In Deutschland zählt auch Strom der durch die Art der Stromgewinnung gegenüber der herkömmlichen Stromgewinnung aus fossilen Stromquellen wie Gas, Öl oder auch Kohle und Kernenergie ökologisch vertretbar ist. Gemeint ist damit die Erzeugung von Strom aus Kraft-Wärme-Kopplung.

Einige Stromanbieter beziehen ihren Ökostrom ausschließlich aus Norwegen. Dort wird der Ökostrom nur aus Wasserkraft hergestellt.

Eine komplette Definition gibt es hier:

https://de.wikipedia.org/Strom

Wasserenergie

Sonnenenergie

Windenergie

Lieferantenwechsel